Women in Tech: Im Gespräch mit Arianna Caiaffa, Sales & Partner Support bei G&B Connect

Arianna Caiaffa
Arianna Caiaffa, Sales & Partner Support bei G&B Connect, seit 2010 Wildix-Partner.

Für Arianna Caiaffa war der Einstieg in die Welt der Technik zunächst keine bewusste Entscheidung. Sie arbeitete in einem Designstudio im Zentrum von Mailand. Dann erhielt sie einen Anruf von G&B Connect und entschied, die Stelle als Sales & Partner Support Mitarbeiter anzunehmen. Seither sind 20 Jahre vergangen.

„Ich habe es nie bereut, diesen Job angenommen zu haben. Er hat es mir ermöglicht, als Person zu wachsen, und mein Aufgabenbereich veränderte sich im Laufe der Zeit. Besonders gefällt mir an meinem Job, dass er so abwechslungsreich ist: es gibt keine monotonen Tätigkeiten und ich werde ständig gefordert“, erzählt uns Arianna Caiaffa. „Ich kommuniziere jeden Tag mit vielen verschiedenen Menschen und erledige unterschiedliche Aufgaben. So kümmere ich mich zum Beispiel um das gesamte Backoffice, um die Betreuung von Neukunden sowie um Pre-Sales und After-Sales. Außerdem präsentiere ich Kunden die Lösung oft im Rahmen einer Demo und bin für die CLASSOUND-Lösung und den 360°-Verkaufszyklus verantwortlich.“

Auf meine Frage, welche Charaktereigenschaft ihr in dieser Branche am meisten geholfen hat, verweist sie darauf, dass für sie der tägliche Umgang mit dem Kunden von großer Bedeutung ist.

„Oft habe ich nicht die Möglichkeit, Kunden persönlich zu treffen, sondern kann nur mit ihnen telefonieren oder per Videokonferenz kommunizieren. Wenn es unangenehme Situationen zu bewältigen gibt, ist es wichtig, den Kunden anzurufen, anstatt eine E-Mail zu schreiben.

Den Kunden schnell anrufen zu können und sich dabei vor allem auf das Zuhören und Verstehen zu konzentrieren, stellt oft den Erfolg bei der Bearbeitung einer Anfrage oder der Lösung eines Problems sicher. Die Kunden nehmen mich als fürsorgliche und aufmerksame Person wahr, die auf ihre Wünsche eingeht. Das ist eine Charaktereigenschaft, die immer anerkannt und geschätzt wird.“

Arianna Caiaffa ist seit 20 Jahren erfolgreich

Im April 2021 feiert Arianna Caiaffa ihr 20-jähriges Jubiläum bei G&B Connect – eine große Leistung. Die Tatsache, dass sie als Frau in einer Branche, die früher Männern vorbehalten war, tätig ist, sei für sie nie ein Problem gewesen, verrät sie. Wichtig seien laut Arianna immer die Menschen und die Art, wie man mit ihnen umgeht. Sie hatte nie große Probleme mit ihren männlichen Kollegen und bezeichnet ihr Verhältnis als vertrauensvoll und kollegial.

Arianna Caiaffa ist nicht die einzige Frau bei G&B Connect. Insgesamt sind vier Frauen Teil des Teams: der letzte weibliche Neuzugang, Arbiola Basha, hat  einen Abschluss in Informatik und war für die Umgestaltung der Website verantwortlich.

Zum Abschluss des  Interviews mit Arianna Caiaffa stellen wir eine Frage, die wir allen Frauen widmen, die in die Welt der Technologie einsteigen möchten.

„Arianna, welchen Rat geben Sie einer Frau, die heute in einem Tech-Unternehmen zu arbeiten beginnt?“

„Höre niemals auf zu lernen. Lies, informiere dich, bitte um weitere Informationen, falls du eine Situation nicht verstehst. Sei rücksichtsvoll gegenüber den Kunden und achte darauf, wie du im beruflichen Alltag mit ihnen kommunizierst. Wähle ihr bevorzugtes Kommunikationsmittel und höre immer aktiv zu. Das kann in vielen Situationen einen großen Unterschied machen!“

Wenn Sie noch mehr spannende Stories von erfolgreichen Frauen in der ITK-Branche lesen wollen,  empfehlen wir Ihnen das Interview mit Kelly Hopp.

Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.