WebRTC: Der Siegeszug der webbasierten Echtzeitkommunikation

Wer auf YouTube den Suchbegriff WebRTC eintippt, findet problemlos das Video “WebRTC: conversation between Chrome and Firefox”. Dieses knapp anderthalb Minuten lange Video wurde im Februar 2013 hochgeladen und dokumentiert das Debüt von WebRTC (Web Real Time Communication): der erste Videoanruf, der ohne weitere Hilfsmittel zwischen zwei Webbrowsern stattfand.

Forbes erkannte damals als eines der wenigen Wirtschaftsmagazine das Potential dieser Neuerung und verglich das Ereignis mit dem Anbringen des “Golden Spike” am 10. Mai 1869 im Bundesstaat Utah, wo die Central Pacific Railroad und die Union Pacific Railroad ihre Streckenführungen zur Schaffung der ersten transkontinentalen Eisenbahnverbindung zusammen brachten und so den Westen und den Osten der Vereinigten Staaten miteinander verbanden. Mit der Einführung von WebRTC wurden zwei miteinander konkurrierende Webbrowser verbunden – aber in Wahrheit geschah etwas sehr viel Bedeutenderes. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Wie gut ist Ihr Kundenservice aufgestellt? 6 Stolpersteine, die Sie aus dem Weg räumen sollten

Sechs simple Strategien, mit denen Sie Ihren Kunden entgegenkommen und sie glücklich machen können

Jedes wachstumsorientierte Unternehmen ist bestrebt, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Genau genommen haben Ihre Kunden das gleiche Bedürfnis. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie Ihren Kunden dabei helfen können und worauf es ankommt.

Würden Sie mir zustimmen, dass die Gewinnung neuer Kunden und die Bindung der bestehenden Kunden an das Unternehmen zum großen Teil von der Leistung des gebotenen Kundenservice abhängen?

In diesem Artikel werden einige typische, den Geschäftserfolg beeinflussende Herausforderungen beschreiben, welche Ihre Mitarbeiter im Contact Center täglich zu bewältigen haben. Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie ihnen dabei helfen können, diese Herausforderungen zu meistern.

 Flexibilität bei der Verwaltung des Opt-In und Opt-Out

In kritischen Situation mit einer Vielzahl von eingehenden Anrufen fehlt es den Call Agents an einer einfachen Möglichkeit, sich selbst einer Warteschlange zuzuordnen. Sie müssen sich entweder auf einen Systemadministrator verlassen, der dies für sie erledigt, oder sich eine komplizierte Vorgehensweise merken, wie sie die Zuordnung per speziellem Funktionscode vornehmen können.

Wir sollten daran denken, dass das Tischtelefon nach wie vor das wichtigste Tool eines Call Center Agents ist. Wie wäre es dann mit einer einfachen Taste, mit der ein Call Agent die Annahme von Anrufen einer bestimmten Warteschlange direkt vom Tischtelefon aus aktivieren oder deaktivieren kann?

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Wie der Überheblichkeit eines Mitbewerbers begegnen? Umsichtig und abwartend, bis der Konkurrent ein Eigentor schießt

Lassen Sie mich von einem Vorfall berichten, der mir kürzlich widerfahren ist. Ich hatte im Anschluss daran mit Steve Osler darüber gesprochen, bei einer unserer Unterhaltungen über Kite, und uns kam spontan die Idee, das Erlebte mit dem gesamten Wildix-Ökosystem zu teilen.
Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Wildix vs. Mitel: Der kleine Mitbewerber punktet gegenüber dem Koloss auf tönernen Füßen

Eine Geschäftsbeziehung mit Fallstricken – so betitelt David Cano, Geschäftsführer von Etelys, sein Verhältnis zu Hersteller Mitel, dem eine Schlüsselrolle auf dem Telekommunikationsmarkt zukommt. Mitel sei ein Hersteller, der aufgrund von großen Übernahmen enorm gewachsen ist, aber mit der Zeit seine Identität und die Kundenbindung verloren habe. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Partner Story aus Österreich: TOOL IT

Auf Wildix aufmerksam wurde ich durch den Tipp eines Schweizer Partners, der meinte – „Schau dir DAS mal an!”
Hannes Jauk, CEO

TOOL IT  wurde 1996 im Wiener Cafè Sperl zwischen Apfelstrudel und Melange gegründet – wohl nicht ganz zufällig bedenkt man, dass gerade die als österreichisches Kulturgut geltenden Wiener Kaffeehäuser den Ort schlechthin darstellen, der für Kommunikation und regen Austausch steht. Dreh- und Angelpunkt der Unternehmensidee von TOOL IT war es, die Kommunikationsmöglichkeiten von Unternehmen zu optimieren. Zunächst arbeitete man noch als klassisches IT-Unternehmen mit einem größeren Portfolio, vor rund 10 Jahren spezialisierte sich das Unternehmen zunehmend auf VoIP und UC-Lösungen. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...