Wie man eine vernichtende Sabotage aus den eigenen Reihen hinsichtlich der getätigten UC&C-Investition verhindern kann

Come impedire un clamoroso sabotaggio interno all’investimento in UC&CWer denkt heutzutage nicht ernsthaft daran, in UC&C zu investieren und auf diese Weise die Produktivität des eigenen Unternehmens zu verbessern?

Hin- und hergeschobene Anrufe zwischen Nebenstellen, Millionen an E-Mails, exorbitante Kosten für Dienstreisen: heutzutage ist jedem klar, dass UC&C das ultimative Mittel gegen Ineffizienz in der unternehmensinternen Kommunikation ist und Produktivitätsverlusten substantiell entgegenwirken kann.

Bevor der große Schritt vollzogen wird, gilt es jedoch einen wichtigen Aspekt abzuwägen.

Ein entscheidender Faktor, von dem der Erfolg der gesamten Investition abhängt. Denn auch wenn die innovativste Technologie, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist, implementiert werden soll, besteht ein erhebliches Risiko, dass alle Anstrengungen umsonst waren.

Und wie der Titel dieses Beitrags bereits verrät, ist die etwaige Sabotage der UC&C eine unternehmensinterne Angelegenheit…

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schlanke und erfolgreiche Kommunikation mit Unified Communications: So funktioniert es!

Weshalb ist eine schlanke Kommunikation wichtig? Weil ein modernes Kommunikationssystem immer darauf abzielt, Unternehmen bei der Reduktion von Ressourcenverschwendung zu unterstützen, und als Zielvorgabe eine Kommunikation verfolgt, deren Frequenz zwar niedriger liegt, aber gleichzeitig eine höhere Qualität erreicht.

So weit, so gut. Schauen wir uns das “Wie” an.

Wir leben in einem Zeitalter, das wie nie zuvor zahlreiche Kommunikationswerkzeuge und -möglichkeiten bietet. Festnetzleitungen, Mobiltelefone, E-Mail, Social Media, Fax, öffentliche Messenger-Dienste einschließlich Skype, WhatsApp, Viber, WeChat und Facebook Messenger, um nur einige zu nennen. Abgesehen von diesen Kommunikationskanälen gibt es auch unternehmenseigene CRM, Ticketsysteme, Chat, Blog und Forum. Oft führt das Lancieren von neuen Kommunikationstools in einem Unternehmen keineswegs zwangsläufig dazu, dass die alten fallen gelassen werden. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Wildix vs. Avaya: Ein bereits im Vorhinein gewonnener Kampf!

Bei Artelecom entschied man sich vor 2 Jahren für Wildix. Die belgischen Telekommunikationsspezialisten von Artelecom – allen voran Albert Ruche –  haben 18 Jahre lang Avaya-Systeme verkauft. Artelecom hat insgesamt vier Mal den ersten Platz als Vertriebspartner mit den meisten, in Belgien durchgeführten Avaya-Installationen belegt. Trotzdem hat man sich vor zwei Jahren dazu entschieden, Teil des blauen Ökosystems von Wildix zu werden und kommentiert das pointiert mit den Worten: “Man müsste schon verrückt sein, weiterhin Avaya zu verkaufen, nachdem man einmal Wildix installiert hat.
Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Webbasierte vs Native Apps: Welche sind vorzuziehen?

Die Debatte um die webbasierte versus native Verwaltung von Apps ist ein über Jahre hinweg ausgetragener Streit. Dieses Thema ist besonders wichtig, da die gesamte User Experience darüber definiert wird. Werfen wir einen näheren Blick auf die Gründe, weshalb webbasierte Kommunikationslösungen die beste Wahl für eine qualitativ hochwertigen Dienstleistung sind.

Alle neuen Produkte verwenden heute webbasierte Benutzeroberflächen. Die Zeiten, in denen mit Java / QT erstellte Benutzeroberflächen  benutzt wurden, sind vorbei. Die Vorteile dieses Wandels sind im Wesentlichen:

  • Keine Installation von Software, die Benutzeroberfläche ist sofort und überall verfügbar
  • Kompatibilität mit allen modernen Browsern
  • Unterstützung für Mobilgeräte wie etwa Tablets und Smartphones
  • Sicherheit aufgrund des Einsatzes von HTTP-Verbindungen
  • Web-API kann beim Automatisieren von Arbeitsschritten hilfreich sein

Wer ein Kommunikationssystem entwickelt oder bereitstellt, das noch keine webbasierte Benutzeroberfläche verwendet, sollte diese Entscheidung dringend überdenken. Die webbasierte Lösung ist nämlich die beste Option.

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 1,00 out of 5)
Loading...

Die Künstliche Intelligenz läutet die nächste große technologische Revolution ein

artificial intelligence

Laut Gartner verspricht Artificial Intelligence (AI) in den kommenden 10 Jahren jenes Segment zu sein, in dem die technologischen Umwälzungen am umfassendsten erfolgen werden. Wildix hat bereits 2017 als einer der ersten UC&C-Anbieter das große Potential erkannt und mit neuen Features Künstliche Intelligenz in seine Kommunikationsplattform eingebunden.

Wildix nennt dieses Set an Features „Wildix Business Intelligence“ oder einfach WBI. Benutzer eines Wildix-Systems können bereits von den folgenden Diensten profitieren:

Text-to-Speech (TTS)

Der Dienst Text-to-Speech generiert zu dem Zeitpunkt, an dem ein Anruf eingeht, eine Audiodatei. Sofern ein Text hinterlegt worden ist, wird dieser im Moment des eingehenden Anrufs in gesprochene Sprache umgewandelt. Audiodateien können in verschiedenen Sprachen mit unterschiedlichen weiblichen und männlichen Stimmen erstellt werden.

Mit Variablen für verschiedene Kanäle wie etwa ${CALLERID(name)} können interaktive Sprachantworten erstellt werden. Auf diese Weise kann das System beispielsweise eine Begrüßungsnachricht generieren, die den Namen des Anrufers enthält.

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...