Kuando: das Leuchtsignal in Open Space Büros

Kuando: das Leuchtsignal in Open Space BürosKuando ist ein Leuchtsignal für den Schreibtisch, das Ihnen auf einen Blick die Verfügbarkeit eines Mitarbeiters mitteilt und Sie wissen lässt, ob dieser gerade telefoniert, verfügbar ist und somit gestört werden kann, konzentriert an einem Projekt arbeitet und derzeit nicht gestört werden sollte oder gerade auf ein Telefonat bzw. eine Videokonferenz wartet.

Die Lösung wurde entwickelt, um die Produktivität und Leistung der Mitarbeiter zu steigern, was vor allem für jene gilt, die in Open Space Büros arbeiten.


Es ist weithin bekannt, dass offene Büros den Austausch von Ideen, die Hilfe unter Kollegen und zwischenmenschliche Beziehungen fördern. Schlecht designte Büros, in denen die notwendigen Technologien fehlen, haben allerdings unproduktives Personal zur
Folge und können somit dem Unternehmen schaden.

Kuando: das Leuchtsignal in Open Space Büros

Obwohl Informationen schneller weitergegeben werden können, ist es in Open Space Büros

schwieriger, sich zu konzentrieren. Gründe dafür sind zum Beispiel das Läuten der Telefone und ständige Unterbrechungen, da Sie von Kollegen wesentlich einfacher kontaktiert werden können.

Aus diesem Grund ist es schwierig, jene Konzentration zu erreichen, die nötig ist, um produktiv arbeiten zu können. Studien zeigen, dass eine Person nach einer Unterbrechung 15 bis 20 Minuten benötigt, bis sie wieder vollkommen konzentriert ist und jene Art von Trance erreicht, in der die Informationen von außen zu kommen und von selbst über die Tastatur zu gleiten scheinen.

Kuando: das Leuchtsignal in Open Space Büros

In einem Open Space Büro ist es oft schwierig, zu erraten, ob ein Kollege gerade voll konzentriert arbeitet oder ob er Ihnen etwas Aufmerksamkeit schenken kann. Daher stören sich Kollegen ständig gegenseitig mit Informationsanfragen, die eigentlich gar nicht dringend sind, was Zeitverlust, Stress und schlechte Laune zur Folge hat.

Die Kuando Busylight, das in das Unified Communications-System von Wildix integriert wird, zeigt die Verfügbarkeit aller Mitarbeiter in einem Open Space Büro an.

Ein Blick genügt, um zu wissen, wer gerade telefoniert, wer an einem Projekt arbeitet bzw. an einer Videokonferenz teilnimmt, wer gerade Pause macht oder wer für neue Aktivitäten zur Verfügung steht.

Kuando

Möglich machen das die verschiedenen Farben des Leuchtsignals. GRÜN bedeutet zum Beispiel, dass die Person zur Verfügung steht, während ROT anzeigt, dass der Mitarbeiter derzeit telefoniert.

Falls eine Person mit einer Tätigkeit beginnt, bei der sie nicht gestört werden möchte, kann sie über die Collaboration von Wildix das VIOLETTE Leuchtsignal aktivieren und den Status DND wählen. So wissen alle, dass diese Person derzeit nicht gestört werden darf.

Falls ein Mitarbeiter aufsteht, um einen Kaffee zu trinken oder sich die Beine zu vertreten, erkennt er am Blinken des Leuchtsignals, dass an seinem Platz ein Anruf eingeht, ohne den gesamten Raum durch das Klingeln des Telefons zu stören.

Das Open Space Büro ist dadurch wesentlich ruhiger, was ein produktiveres Arbeitsumfeld zur Folge hat.

Für Vorgesetzte und Manager ist ebenfalls auf einen Blick erkennbar, wer gerade telefoniert, wer mit einer wichtigen Tätigkeit beschäftigt ist und wem neue Aufgaben übertragen werden können.

Ein ruhiges Open Space Büro fördert die Konzentration und steigert die Produktivität, während gleichzeitig Stress minimiert wird. Das Kuando Leuchtsignal, das in die Wildix-Telefonanlage integriert wird, macht’s möglich.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.