Archiv des Autors: Emiliano Tomasoni

Wenn Sie Ihr Kunde wären, würden Sie von sich selbst kaufen?

Warum Sie die Konkurrenz hinter sich lassen, indem Sie DER regionale Fachmann für Opex-Kommunikationssysteme werden

Die zentrale Frage lautet: Warum sollte sich ein Kunde für Sie anstatt eines Konkurrenten entscheiden und warum sollte er überhaupt kaufen?

Es ist das eine Frage des Marketing? Ja. Doch Ihnen ist klar, dass es beim Marketing nicht darum geht, Inserate in Zeitungen oder Magazinen zu schalten oder Radiospots zu senden. Beim Marketing positionieren Sie Ihr Unternehmen und Ihr Produkt am Markt und zeigen dessen Wert, indem Sie betonen, was Sie von Ihrer Konkurrenz unterscheidet.

Wie viele Angebote haben Sie versandt, die unbeantwortet blieben?

Das ist keine Oberflächlichkeit des Kunden (oder potenziellen Kunden). Es ist ein grundlegendes Problem der meisten Angebote.

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Neun goldene Regeln um zu vermeiden, dass das Marketing kapitale Fehler begeht, die das Management anschließend ausbügeln muss!

Wer diese neun goldenen Regeln beim Umsetzen seiner Marketingstrategie nicht befolgt, riskiert, dem eigenen Unternehmen einen erheblichen finanziellen Schaden zuzufügen einen Schaden, den das Unternehmensmanagement in der Folge abfedern und sanieren muss.

Befolge daher diese neun Regeln bei JEDER Marketingaktivität… und unter Marketing sei an dieser Stelle jegliche Aktion auf dem Markt verstanden, die zu Conversions führt bzw. potentielle Kunden generiert, welche dann den hungrigen Vertriebsleuten für einen möglichen Verkaufsabschluss vorgesetzt werden können.

Kein Marketing kommt ohne penible Kostenkalkulation aus. Tatsächlich steht das Marketing dem wissenschaftlich-analytischen Bereich näher als dem kreativen, es steht dem Management näher als den Werbeagenturen.

Jede Marketingoperation muss sorgfältig geplant werden, um das vom Unternehmen dafür zur Verfügung gestellte Budget einzuhalten und Gewinn zu produzieren, sprich Einnahmen. Alles andere bedeutet Risiko, Zockerei ein grüner Spieltisch mit den verdeckten Karten für die nächste Pokerrunde. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

So schreiben Sie eine E-Mail, die Ihre Kunden tatsächlich lesen

Schermata 2017-11-27 alle 14.59.25Vergessen Sie am besten alles, was Sie bisher gehört haben. Oder fast alles.

Ja, Copywriting ist wichtig, reicht aber nicht aus. Beginnen wir ganz am Anfang.

Um sicherzustellen, dass Ihre Kommunikationen gelesen werden, müssen Sie berücksichtigen, an wen Sie sich mit der Nachricht wenden.

Stellen Sie sich die Person, der Sie gerade schreiben, so vor, als ob sie vor Ihnen sitzen würde. Mann, Frau, Alter, Kleidung, Interessen…

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

So überzeugen Sie Ihren Kunden davon, eine alte aber perfekt funktionierende Telefonanlage durch eine neue zu ersetzen

pbx in panneIch kenne Firmen, die Mückennetze im Winter verkaufen. Wenn der Bedarf nicht akut ist, kann die Investition besser und langfristiger geplant werden.

Haben Sie nicht auch schon mal eine Investition auf die lange Bank geschoben und dies anschließend bitterlich bereut? Wenn Sie sich nur ein bisschen früher entschieden hätten, wären Ihnen unnötige Kosten erspart geblieben.

Zum Beispiel, der Zahnriemen Ihres Autos, den Sie nie kontrollieren, oder der Heizkessel, den Sie nie warten lassen, oder das Backup Ihres Computers, das Sie nie durchführen… bis eines Tages ein Problem auftritt und alle Daten verloren sind.
Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Was bedeutet Digitales Marketing?

Was ist Digitales Marketing, wie funktioniert es und wie kann es Ihrem Unternehmen nützlich sein?

Die klassische Antwort von meinen Kunden und Geschäftspartnern ist: “Nein, das ist nicht nützlich. Wikipedia reicht aus.” Aber wenn Sie am Anfang jedes Blog-Artikels Wikipedia zitieren, warum sollten Ihre Blog-Besucher Ihre Artikel überhaupt lesen? Ihre Besucher könnten denken: “Ich hätte diese Informationen in Wikipedia auch selbst und noch schneller finden und lesen können“. Im nächsten Moment verlassen Sie Ihre Webseite.

Aber wie sieht es in der Realität aus?

Was machen Sie, wenn Sie Brot brauchen?

Ich ziehe immer zwei Möglichkeiten in Betracht: entweder kaufe ich Brot in der Familienbäckerei in der Nähe meiner Wohnung oder, wenn ich Lust auf einen Spaziergang habe, im Supermarkt, wo ich auch gleich noch den benötigten Kaffee und ein paar Flaschen Bier für das Abendessen holen kann.

Für die Kunden spielt es keine Rolle, ob sie große Werbeplakate vom Supermarkt in den Straßen sehen – sie wissen, dass sie im Supermarkt Brot, Bier und Kaffee kaufen können. Anders verhält es sich bei komplexeren Produkten, die im Supermarkt in der Nähe nicht zu finden sind.

Bevor sich das Internet ausbreitete, ging man ins Einkaufszentrum und konnte dort (fast) alles finden.

digital marketing

Quelle: Web (AIS media)

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...