Werden Sie flexibel: Mit einer Home-Office-Option Mitarbeiter gewinnen und halten

Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen, ist nicht mehr länger nur eine Frage des Gehalts. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt suchen die (potentiellen) Mitarbeiter mehr.

Sie wollen flexible Arbeitsbedingungen – nicht nur im Hinblick darauf, wann sie arbeiten können, sondern auch wo.

Immer mehr Arbeitnehmer ärgern sich darüber, dass sie jeden Tag ins Büro kommen müssen. Das haben kluge Arbeitgeber erkannt und bieten stattdessen die Möglichkeit, (zumindest zeitweise) von zu Hause aus zu arbeiten und das Internet und die Web-Kommunikationsmittel zu nutzen.

Die Vorteile für die Arbeitnehmer sind hier selbsterklärend: Wenn sie aus der Ferne arbeiten, können sie länger schlafen, lange Fahrten überspringen und – im Falle von Eltern – sogar ihre Kinder im Auge behalten. Es ist auch viel einfacher, sich während der Arbeit wohl zu fühlen, da die Mitarbeiter sich überall wohl fühlen können, vom Lieblingssessel bis zum örtlichen Café.

Wie zu erwarten war, zahlen sich diese Annehmlichkeiten in Bezug auf die Zufriedenheit der Arbeitnehmer sehr positiv aus. Laut einer Studie aus dem Jahr 2019 sind Mitarbeiter, die aus der Ferne arbeiten können, zu 57% wahrscheinlicher mit ihrer Arbeit zufrieden als diejenigen, die vor Ort arbeiten müssen. Laut einer anderen Studie fanden 78% der Manager, dass Home Office und flexible Arbeitszeiten die effektivsten nicht-monetären Anreize sind, um Talente zu halten.

Die logische Schlussfolgerung ist, dass Smart Working ein großer Plus-Punkt bei der Wahl des Arbeitgebers ist. Das wirft allerdings die Frage auf: Wie viele Ihrer Mitbewerber bieten diese Option?

Von diesen und anderen Studien wissen wir:

Entscheidend sind aber vielleicht zwei andere Erkenntnisse:

Die Arbeitskräfte von heute sind also nicht nur an flexiblen Arbeitsbedingungen interessiert, sondern die Unternehmen stellen diese zunehmend zur Verfügung – das führt dazu, dass diejenigen, die kein Smart Working anbieten, Gefahr laufen, zurückzubleiben.

Dennoch bleiben die Unternehmen, die dieses Angebot machen, noch in der Minderheit. Für Arbeitgeber bedeutet dies, dass sie jetzt die perfekte Gelegenheit haben, sich durch das Angebot einer Home-Office-Option von der Konkurrenz abzuheben.

Um diese Option in Ihrem Unternehmen anbieten zu können, benötigen Sie ein effektives Kommunikationswerkzeug wie die Wildix Collaboration: eine elegante, sichere WebRTC-Plattform mit Chat-, Sprach- und Videokonferenzfunktionen. Da sie direkt von Ihrem Browser-Fenster aus genutzt werden kann, ist sie eine elegante und bequeme Möglichkeit für Mitarbeiter, die aus der Ferne arbeiten, mit ihrem Team in Kontakt zu bleiben.

Wie zahllose andere Aspekte der digitalen Transformation sind flexible Arbeitsoptionen vielleicht noch nicht vollständig angenommen, aber das ist kein Grund, sie zu ignorieren. Vielmehr können sich Unternehmen durch die frühzeitige Einführung von Smart Working und Home-Office-Optionen an vorderster Front auf dem Arbeitsmarkt positionieren.

Wenn Sie weitere Tipps zum Management des Büroalltags und zur Implementierung von Software erhalten möchten, abonnieren Sie unser kostenloses Magazin!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •