Schlagwort-Archive: home office

Smartworking Wildix

Was ist aus technischer Sicht erforderlich, um ein “Smart Working”-Modell in einem Unternehmen zu etablieren?

Smartworking Wildix
Smart Working in einem Unternehmen an nur einem Tag aufsetzen – ist das technisch möglich oder nur ein Marketing-Trick?

In den zurückliegenden Wochen und Monaten hatten viele Unternehmen auf der ganzen Welt aufgrund des COVID-19-Ausbruchs Schwierigkeiten, ihren Mitarbeitern die nötigen Tools zur Verfügung zu stellen, damit diese von zu Hause aus arbeiten und dabei die gewohnte Produktivität und Verfügbarkeit aufrechterhalten können.

Dies gilt insbesondere für Unternehmen, bei denen vor Beginn der Pandemie das Thema Home Office überhaupt keine Rolle gespielt hat. Noch vor wenigen Monaten war Smart Working eine “nette Idee” und wurde nur von einem kleinen Prozentsatz der Unternehmen genutzt. Das hat sich schlagartig geändert – von heute auf morgen ist es für viele Firmen zum Muss und überlebensnotwendig geworden.
Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Wie Sie die perfekte Work-from-Home-Policy entwerfen

Grundlegende Richtlinien für Manager

Wenn Sie Ihren Mitarbeitern ermöglichen wollen, von zu Hause aus zu arbeiten (auch nach dem Lockdown), ist die Technik nicht die einzige Herausforderung, mit der Manager konfrontiert sind. Um sicherzustellen, dass alle Kollegen mitziehen, benötigen Sie eine solide Work-from-Home-Policy.

Das klingt nach einer großen Herausforderung? Nun, die kleinsten Details zu definieren, könnte schwierig werden. Doch glücklicherweise ist es gar nicht so aufwendig, eine grundlegende Rahmenvereinbarung zu definieren. Konzentrieren Sie sich einfach auf die folgenden Prinzipien. Damit werden Sie eine transparente und konforme Policy gestalten. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Smart Working – Von einer Notlösung hin zu einer neuen Arbeitsweise

CFOs auf der ganzen Welt denken laut Gartner bereits über die Zeit „nach“ der Krise nach.

Gartners Prognosen enthüllen eine Revolution in der Arbeitswelt: Sie begann mit dem Coronavirus, wird sich aber auch nach der Krise als dauerhafter Trend fortsetzen. Bis 2024 werden weltweit 30 % der Büroangestellten ganz oder teilweise remote arbeiten. Im Vergleich dazu waren es im Jahr 2019 nur 5 %. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

So können Sie auch im Home Office die Produktivität beibehalten

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation wird in vielen Berufen das Home Office zur neuen Normalität. Auf den ersten Blick gibt es nichts tolleres, als von zu Hause aus arbeiten zu können. Doch wir alle wissen, dass das Home Office auch einige Tücken mit sich bringt. Deshalb haben wir eine kleine Liste zusammen gestellt, wie Sie die Produktivität im Home Office maximieren und Unterbrechungen oder gar Burn Out vermeiden können.  Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Zu klein für Smart Working? Denken Sie nochmal darüber nach!

Geschäftskontinuität ist für jedes Unternehmen essentiell

Obwohl Smart Working derzeit in allen geschäftlichen Umgebungen in aller Munde ist, scheint es für viele kleinere Unternehmen noch viel zu weit weg.

Klar, Regierung und auch Privatpersonen fordern Quarantäne und „Social Distancing“. Doch für kleine lokale Betriebe heißt das nicht unbedingt, dass sie sofort auf Smart Working umschalten (können).

Es scheint eine riskante Investition zu sein, denn der ROI ist nicht abzusehen. Zusätzlich haftet dem Smart Working immer noch der Ruf an, dass es für die großen Unternehmen bestimmt sei, die ein Büro mit Blick auf die Skyline der Stadt haben – sprich dass es ein Luxus ist, den sich kleinere Teams gar nicht leisten können.  Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...