Archiv des Autors: Austen Read-McFarland

Smart Working with Slow Internet

Funktioniert Smart Working mit langsamem Internet?

Smart Working with Slow Internet

6 Tipps, wie Sie unabhängig von der Geschwindigkeit Ihres Internets produktiv sind.

Endlich haben Sie grünes Licht bekommen und können von zu Hause aus arbeiten. Ihr Arbeitgeber hat sein OK gegeben, die Technik ist aufgesetzt und Sie haben sich ein professionelles Home Office eingerichtet.

Sie sollten also bereits sein, sofort von zu Hause aus arbeiten zu können!

… richtig?

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Wie Sie Ihr Anruf-Aufzeichnung in Text umwandeln – mit diesen freien Tools

Manchmal reicht es nicht aus, während eines Anrufs nur Notizen zu machen. Wenn Sie zum Beispiel ein Interview oder Bewerbungsgespräch führen oder sich eine sehr spezifische Projektplanung anhören – es gibt Fälle, in denen Sie die genauen Worte, die am Telefon gesagt werden, wissen wollen.

Die einfache Lösung ist natürlich die Gesprächsaufzeichnung. In der Collaboration von Wildix ist diese Funktion auf Knopfdruck verfügbar.

Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Werden Sie flexibel: Mit einer Home-Office-Option Mitarbeiter gewinnen und halten

Talente für Ihr Unternehmen zu gewinnen, ist nicht mehr länger nur eine Frage des Gehalts. Auf dem heutigen Arbeitsmarkt suchen die (potentiellen) Mitarbeiter mehr.

Sie wollen flexible Arbeitsbedingungen – nicht nur im Hinblick darauf, wann sie arbeiten können, sondern auch wo.

Immer mehr Arbeitnehmer ärgern sich darüber, dass sie jeden Tag ins Büro kommen müssen. Das haben kluge Arbeitgeber erkannt und bieten stattdessen die Möglichkeit, (zumindest zeitweise) von zu Hause aus zu arbeiten und das Internet und die Web-Kommunikationsmittel zu nutzen. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Vier einfache Strategien, den Bürostress zu minimieren

 Kaum hat das Jahr begonnen, geht der Stress am Arbeitsplatz für viele schon wieder los. Und das ist ein Faktor, den Sie nicht unterschätzen sollten. Die Tatsache, dass es sich nicht gut anfühlt, ist dabei das geringste Probleme: Angefangen von einfache Kopfschmerzen führt Stress zu einem erschreckenden Spektrum an körperlichen, mentalen und emotionalen Einschränkungen.

Und das schlimmste dabei: Weltweit steigt das Level an Stress im Büro stetig an. Laut Korn Ferry sind die Mitarbeiter in den letzten 30 Jahren um 20 % gestresster geworden, was ihre Arbeit betrifft. Auch das American Institute of Stress weist auf das Thema Arbeitsprobleme als Hauptursache für Angstzustände hin.

Während die Behebung des Bürostresses eine gewisse Herausforderung darstellt und nicht im Handumdrehen realisiert werden kann, können Sie zumindest sich selbst mit diesen Tipps den Arbeitstag über bei klaren Verstand halten. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Kundenservice in Zahlen

Wie die Contact-Center-Metriken Ihrer TK-Anlage einen Mehrwert generieren

Im digitalen Zeitalter sollte jedem Unternehmen bewusst sein, dass ein reibungslos funktionierender Kundenservice entscheidend ist.

Die Begründung hierfür liefert die Statistik: Selbst wenn die grundsätzliche Einschätzung des Kundenservice positiv ist, stornieren mehr als die Hälfte der Konsumenten einen Kauf, wenn sie keinen zufriedenstellenden Kundenservice erhalten, und 40 % erwarten, dass dieser Service „schnell“ erbracht wird. Darüber hinaus erachten 90 % der Verbraucher „prompte“ Antworten des Kundenservices als wichtig für einen guten Service. Weiterlesen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...