Smart Working – Smart Living

Auch Sie müssen smart werden!

„Smart“ bedeutet pfiffig, clever, intelligent. Wenn es um Smart Working geht, bedeutet das im Jahr 2020, dass es einen clevereren Weg des Arbeitens geben sollte, als jeden Morgen ins Büro zu gehen, Stunden im Verkehr zu verbringen, Kollegen zu treffen, die wir nicht ausstehen können und industrielles Kantinenessen zu verzehren.

Von einem beliebigen Ort aus zu arbeiten ist smart, und ich kann nur hoffen, dass 2020 der Beginn der SMART-LIVING-Ära ist.

Der Coronavirus hat unsere Gewohnheiten stark beeinträchtigt: Es ist nicht einfach, wochenlang zu Hause festzusitzen. Dennoch haben wir entdeckt, dass wir alles von zu Hause aus erledigen können, auch wenn wir wissen, dass dieses Vorgehen nur von vorübergehender Dauer ist.

Aperitifs in Videokonferenzen, Flashmobs vom Balkon, Mittagessen und Geburtstage per Videolink. Viele Zeitungen, Bibliotheken und Filmarchive sowie Museen bieten virtuelle Touren an.

Und der Job? Da nicht. Dafür muss man ins Büro gehen und dabei seine Gesundheit riskieren. Heute ist es das Virus, aber davor waren es Autounfälle oder wetterbedingte Umstände.

Nicht alle Arbeitnehmer können von daheim arbeiten: Ärzte, Krankenschwestern, Klempner, Friseure, Spediteure und viele andere. Aber viele können es. Und wenn sie häufiger im Home Office arbeiten würden, könnten sie die Arbeit anderer Menschen erleichtern, Straßen, Tankstellen, Parkplätze freimachen und sogar ein wenig Smog in den Städten vermeiden.

Mit kleinen Ideen werden große Revolutionen gemacht. 

Den französischen Herrschern die Köpfe abzuschlagen, war am Ende des 18. Jahrhunderts eine einfache, wenn auch schreckliche Botschaft. Die Massen verstanden es und glaubten daran.

Smart Working, agiles Arbeit, digitale Mission… Das sind alles wunderbare Worte, aber sie bergen das Risiko, dass Menschen sagen: „Zu kompliziert. Nichts für mich. Microsoft oder Apple können das machen. Ich nicht“.

Die Konzepte müssen einfach sein, um eine revolutionäre Mehrheit zu schaffen. Auch die Technologie muss einfach sein.

Kann ich Ihnen eine smarte Arbeitslösung anbieten?

  • Nun, jedenfalls muss ich nicht in Ihr Büro kommen, um es zu installieren.  -> Die Lösung von Wildix installiert sich zu 100% remote.
  • Ich muss nicht auf 10 Jahre alten Computern von allen Mitarbeitern Clients oder Software installieren und verzweifeln, wenn ich versuche, mich in Kompatibilitätsfragen von Dutzenden Betriebssystemen zurechtzufinden. -> Die Wildix-Lösung ist browserbasiert und über Links zugänglich.
  • Ich muss keine einwöchige Mitarbeiterschulung über die Anwendung durchführen -> Benutzerfreundlichkeit ist das Herz und der Motor der Wildix-Lösung.

Die Botschaft lautet also: 

Sie können ab morgen von daheim arbeiten, wobei alle Mitarbeiter an ein Kommunikationssystem angeschlossen sind, das über Smartphones und PCs zugänglich ist – auch die persönlichen – ohne etwas installieren zu müssen, und unser Techniker wird alles ferngesteuert erledigen, ohne jemals in Ihr Büro zu kommen.

Diese Botschaft wird verstanden. Es regt die Fantasie Ihres Kunden an und zeigt, dass intelligentes Arbeiten in seiner Realität sehr wohl seinen Platz haben kann.

Mehr Smart Working – um unsere Arbeitsweise zu revolutionieren!

Wenn Sie mehr Business-Informationen erhalten wollen, abonnieren Sie unser Magazin!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •