Unified Communications & Collaboration Markttrends in 2022

Unified Communications and Collaboration Market

Kommunikation ist eine der wichtigsten Säulen eines jeden Unternehmens. Dieses Prinzip ist mehr als nur eine Ideologie: Es ist die treibende Kraft hinter dem weltweiten Markt für Unified Communications and Collaboration (UC&C) und seinem Aufstieg in enorme Größenordnungen.

Die Unified-Communications-Branche umfasst hauptsächlich Anbieter und Lösungen für die Kommunikation über digitale Kommunikationskanäle. Obwohl die Branche auch Hardware entwickelt, handelt es sich in erster Linie um Software für digitalen Chat, Voice over Internet Protocol (VoIP), Videokonferenzen und ähnliche Echtzeitkommunikation über das Internet.

So einfach diese Darstellung auch ist, so komplex ist die Branchenentwicklung in der Praxis. Im Folgenden erläutern wir die wichtigsten Trends und Markttreiber im UC&C-Sektor und beschreiben, welche Rolle die Marktführer bei der Wachstumsentwicklung spielen.

Finanzielle Gewinne durch Unified Communications

Da der globale Unified-Communications-Markt insgesamt ein enormes Wachstum verzeichnet, müssen die Branchentrends im Lichte der Gesamtentwicklung dieses Marktes betrachtet werden. Dazu gehört auch das Wachstum von Unified-Communications-as-a-Service (UCaaS), d. h. Kommunikationstechnik auf monatlicher Basis mit zusätzlichen Leistungen (wie automatische Software-Updates, schnellerer Zugang zu Fehlerbehebung und Reparaturen usw.)

Laut einer Investitionsprognose von Gartner macht die digitale Kommunikation weltweit mehr als ein Viertel der IT-Industrieinvestitionen aus. Folglich wird auch der Unified-Communications-and-Collaboration-Markt mit weiteren Technologieinvestitionen weiter wachsen.

Weltweite IT-Ausgaben in Mio. US-Dollars

2021 Ausgaben 2021 Wachstum (%) 2022 Ausgaben 2022 Wachstum (%) 2023 Ausgaben 2023 Wachstum (%)
Kommunikations-dienste 1,444,324 3.4 1,462,712 1.3 1,494,167 2.2
IT insgesamt 4,401,944 10.2 4,534,632 3.0 4,809,561 6.1

(Quelle: Gartner)

Erwähnenswert ist auch, dass das UCaaS-Segment parallel zum allgemeinen Trend der Cloud-Migration und dem Einsatz von gehosteten Business-Tools einen massiven Anstieg erfahren hat. Während dieser Markt sein eigenes Wachstum erfährt (insbesondere nach der Covid-19-Pandemie 2020), tendiert die Markteinschätzung für UCaaS ebenfalls nach oben.

Unified Communications Industry Trends 2019-2025: Traditional vs Cloud UCaaS by Gartner

Das Wachstum der Cloud-Ausgaben deutet auf eine Dominanz der Cloud-basierten Unified Communications im Markt hin (Quelle: Gartner)

Infolge dieses Wachstums wird auch der UCaaS-Sektor weiter expandieren und laut Gartner bis 2030 ein globales Marktvolumen von voraussichtlich 53,5 Mrd. US-Dollar erreichen.

Wichtige Anwendungen und Treiber im UCaaS-Markt

Neben den von Marktführern im Bereich Unified Communications eingeführten Strategien dominiert die Marktentwicklung von der Entwicklung und dem Einsatz der Branchentechnologie.

Besonders bedeutsam sind Voice-over-IP, Videokonferenzen und Unified-Messaging-Funktionen. Diese zentralen Anwendungen lassen sich problemlos in den unterschiedlichsten Branchen einsetzen.

Im Rahmen der Betrachtung der Branchentechnologie sind zudem die mobilen Lösungen hervorzuheben. Sie sind durch die Nutzung von Smartphones und anderen Mobilgeräten gekennzeichnet und besonders relevant für den gewerblichen Bedarf an mobiler Kommunikation. Marktführerschaft im Bereich der mobilen Kommunikation ist daher ein Indikator dafür, welche Anbieter sich auch als UCaaS-Marktführer profilieren werden.

Zu den spezifischeren Einsatzmöglichkeiten und Treibern der Markttrends gehören:

Homeoffice

Der mit Abstand größte Entwicklungstrend auf dem Unified-Communications-and-Collaboration-Markt ist die Anwendung von Technologien für das dezentrale Arbeiten. Obwohl vom Homeoffice aus zu arbeiten seit langem eine willkommene Alternative für Unternehmen ist, hat die Covid-19-Pandemie 2020 dieses vermeintliche Privileg praktisch über Nacht zu einer geschäftlichen Notwendigkeit gemacht.

Durch diese neue Arbeitsweise fanden Unternehmen weltweit einen immensen Mehrwert in der Unified-Communications-Branche, was zu ihrem enormen Wachstum beitrug. Auch nach der Pandemie ist die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten, ein anhaltend starker Trend in der Kommunikationsbranche.

Hybrides Arbeiten

Hybrid Work as one of the UCaaS Market Trends

Die zunehmende Flexibilisierung der Arbeitsorganisation setzt sich auch bei den Unternehmen immer mehr durch und hat zu einer Praxis geführt, die als hybrides Arbeiten bekannt ist. Hier können die Mitarbeiter von jedem beliebigen Ort aus arbeiten, aber auch wie gewohnt die Geschäftsräume nutzen.

Da hybrides Arbeiten weitgehend dieselbe Technik nutzt wie das Homeoffice, hat es sich gleichermaßen als bedeutender Trend in der Unified-Communications-Branche etabliert. Der Markt für mobile UC&C-Lösungen ist dabei von besonderer Bedeutung, da er eine Grundvoraussetzung für die Zusammenarbeit von unterwegs darstellt.

Cloud-Migrationen

Wie schon erwähnt, ist der Cloud-Betrieb ein bedeutender geschäftlicher Vorteil von UCaaS. Wenn Unternehmen zu Softwareanwendungen und Netzwerken migrieren, die von externen Anbietern gehostet werden, ist es naheliegend, dies auch für Unified-Communications-Lösungen zu tun.

Schon vor der Covid-19-Pandemie war die Nutzung der Cloud ein Haupttrend der UCaaS-Marktprognose und ein wichtiger Indikator für die Branchenführerschaft.

Big Data Collection

Daten sind die Basis jeder Unternehmensentscheidung, insbesondere im Informationszeitalter. Da Unternehmen immer mehr zur integrierten Datenerfassung tendieren, ist es auch für den globalen Unified-Communications-Markt sinnvoll, diese in ihre Lösungen zu integrieren. Folglich ist die massenweise Sammlung und Analyse von Unternehmensdaten (Big Data) durch webbasierte Kommunikation ein bedeutender Motor und Wettbewerbsvorteil innerhalb der Branche.

KI & IoT-Integrationen

Ebenso werden Unified-Communications-Lösungen für Unternehmen immer geeigneter, je mehr KI-gestützte Technologien und IoT-Geräte sie einsetzen. KI-Lösungen und -Operationen können automatische Anrufbeantworter oder Datenanalysefunktionen umfassen, die die Produktivität eines jeden Unternehmens, das stark auf Kommunikation angewiesen ist, drastisch verbessern. IoT-Integrationen hingegen ermöglichen es den Mitarbeitern, eine Vielzahl von Funktionen – von Türsprechanlagen bis hin zu Zeiterfassungs-Websites – über eine einheitliche Schnittstelle zu bedienen.

Mit der Zunahme von künstlicher Intelligenz und IoT ergeben sich weitere Integrationsmöglichkeiten, die den UCaaS-Markt mit der Entwicklung neuer Anwendungsfälle weiter wachsen lassen werden.

Cybersicherheit

Jede mit dem Internet verbundene Komponente ist sicherheitsrelevant. Daher ist Unified Communications auch von Fortschritten und Fachwissen im Bereich des Datenschutzes geprägt. Der Faktor Sicherheit ist für jedes Unternehmen von zentraler Bedeutung, unabhängig von der Art oder Größe des Unternehmens. UCaaS-Lösungen, die Sicherheitsaspekte effektiv umsetzen, sind daher in allen Branchen von großem Nutzen.

Sie können jedoch auch das Wachstum der Branche hemmen, da eine mangelhafte Umsetzung bei den Verbrauchern schnell zu Vorbehalten führt. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Zoombombing, bei der Zoom-Videokonferenzen von Hackern geknackt werden. Es schadete der Marke Zoom und zeigte Sicherheitsprobleme bei der Internetkommunikation auf, was sich negativ auf ihren Umsatz auswirken dürfte.

Wichtige Sektoren der UCaaS-Branche

Der UC&C-Markt umfasst ein breiteres Spektrum an Branchen und Industrien, als viele zunächst annehmen. Obwohl sie für kleine bis große Unternehmen mit Niederlassungen, Vertriebsteams und Call Centern von unmittelbarem Nutzen ist, macht die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten dieser Technologie sie zu einer praktischen Investition für viele weitere Unternehmen.

Beispiele hierfür sind:

  • Bankwesen und Finanzen
  • Gesundheitswesen
  • Einzelhandel
  • Regierung
  • Transport
Unified Communications Industry Trends: a Woman by the Laptop is Working from Home

Vor dem Hintergrund dieses breiten Spektrums potenzieller Kunden geht unsere UCaaS-Marktprognose von einer steigenden Kundenbasis aus, da diese ein hohes Ertrags- und Marktanteilspotenzial aufweisen. Der Aufstieg der Cloud-Technologie und des mobilen Arbeitens verstärken diesen Trend, da sie bestimmte Branchen durch die Konsolidierung der Technologie in Richtung Unified Communications drängen.

Hauptmerkmale der UCaaS-Marktführerschaft

Um die Marktentwicklung in der UC&C-Branche besser vorhersagen zu können, ist die Berücksichtigung ihrer führenden Anbieter elementar. Zwar hat die Branche bereits etablierte Marken, doch für die Vorhersage ist es wichtiger, zu überlegen, was Marktführerschaft überhaupt ausmacht, um feststellen, welche Anbieter im Einklang mit dem erwarteten Marktwachstum agieren.

Generell weisen Marktführer im UC&C-Sektor folgende Merkmale auf:

Einheitliches Design

Da sich die Branche durch einen vereinheitlichten Kommunikationsansatz definiert, überrascht es nicht, dass die Marktführer auch in ihren Plattformen ein einheitliches Design mit einer breiten Funktionspalette anstreben – Telefonie, Videokonferenzen, Instant Messaging und Meeting-Funktionen sollen alle über eine zentrale, einfach zu bedienende Benutzeroberfläche verfügbar sein.

Zugänglichkeit

Main Qualities of UCaaS Market Leaders: Accessibility

Eine ansprechende, benutzerfreundliche Oberfläche ist der Schlüssel zur Akzeptanz jeder Unternehmenslösung – und das ist bei UCaaS nicht anders. Folglich wird ein führender Anbieter von Unified-Communications-Lösungen über eine Plattform anbieten, die von den Mitarbeitern mit einem Minimum an Schulung verstanden und genutzt werden kann.

Auch sollte sich „Zugänglichkeit“ darauf beziehen, inwieweit die Lösung über unterschiedliche Geräte nutzbar ist. Im Einklang mit der stetigen Nachfrage nach intelligenten und hybriden Arbeitsweisen sind schließlich Lösungen gefragt, die problemlos von diversen Geräten aus genutzt werden können. Dieser Bring-Your-Own-Device-(BYOD)-Ansatz sollte durch ein konsistentes, system-agnostisches Design unterstützt werden.

Cybersicherheit

Sicherheit auf allen Ebenen ist von entscheidender Bedeutung, und es ist erstaunlich, wie häufig entscheidende Sicherheitsmaßnahmen nicht in Telefonie-Lösungen implementiert sind. Ein Branchenführer sollte in der Lage sein, Endbenutzer konsequent vor Cyberangriffen jeglicher Art zu schützen, sowohl bereits bei der Konzeption der Systeme als auch im Betrieb durch regelmäßige Updates.

Führende Branchenvertreter werden an dieser Maxime festhalten und es mit dem Designziel der Benutzerfreundlichkeit in Einklang bringen. Statt von den Kunden zu erwarten, dass sie sich auf externe Sicherheitsmaßnahmen – wie zusätzliche Firewalls, externe SBCs oder VPNs – verlassen, sorgen effektive Lösungen für inhärente Sicherheit. Mit integrierten Sicherheitsmechanismen können UCaaS-Plattformen hochverfügbar bleiben und dennoch wirksamen Schutz bieten, sodass die Unternehmenssicherheit gewährleistet ist, ohne an Benutzerfreundlichkeit einzubüßen.

Bekenntnis zum Vertriebswachstum

Neben den angebotenen Systemen sind auch die Geschäftspraktiken der Marktführer von zentraler Bedeutung. Die wohl wichtigste von ihnen ist der Ausbau des Vertriebskanals mit lokalen Anbietern und Einrichtern. Diese Fachleute verfügen sowohl über langjährige Branchenerfahrung als auch über professionelle Kontaktnetzwerke, weshalb eine effektive Partnerschaft mit ihnen für jeden UCaaS-Anbieter vorteilhaft ist.

UCaaS Market Leaders: The Greater Channel Ecosystem

Das größere Vertriebsnetz bietet viele finanzielle Möglichkeiten für Unified Communications. Quelle: Canalys

Kurzum: Anbieter, die ihre Vertriebskanäle fördern, leisten einen erheblichen Beitrag für das Umsatzwachstum ihres Unternehmens und der UCaaS-Branche als Ganzes.

Offene APIs

Um eine breitere Kundenbasis anzusprechen, ist mehr Flexibilität bei der Bereitstellung von UCaaS-Plattformen erforderlich. Hierzu sollte ein Marktführer Lösungen anbieten, die von den Vertriebspartnern leicht zu modifizieren und zu konfigurieren sind. Dies lässt sich durch in die Plattform integrierte, offene Application Programming Interfaces (APIs).

Mit offenen APIs kann eine Lösung so adaptiert werden, dass sie neue, situationsspezifische Funktionalitäten erfüllen kann. Sie können ferner verwendet werden, um neue Integrationen zu realisieren, wie etwa die Verbindung von Online-Statusanzeigen mit den Zeitnachweisen der Mitarbeiter. Dieser gesteigerte Nutzen offeriert einen Mehrwert für einen größeren Kundenkreis, was sowohl dem Vertriebskanal als auch dem Gesamtmarkt zugutekommt.

UCaaS-Marktprognose

Wohin wird sich der Markt für vereinheitlichte Kommunikation angesichts all dieser vorausgehenden Aspekte in Zukunft entwickeln?

Wie bereits beschrieben, ist das wirtschaftliche Wachstum des globalen Branchensektors insgesamt recht gut ausgeprägt. Cloud-Implementierungen werden auch weiterhin den Absatz im konventionellen Vertrieb als auch as-a-Service dominieren.

Im Hinblick auf zukünftige Lösungen und Anbieter sind Zugänglichkeit und Sicherheit zwei der wichtigsten Eigenschaften, die es zu beachten gilt.

Sicherheitslücken erschüttern immer wieder den Markt und verursachen immense Schäden für die Unternehmen, die davon betroffen sind. Da Cyber-Angriffe immer mehr zunehmen, wird es für Unternehmen immer wichtiger, über umfassend sichere UCaaS-Lösungen zu verfügen. Ein lückenloser Schutz, der in Kommunikationslösungen integriert ist, wird für Unternehmen immer interessanter werden, sodass Anbieter, die in der Lage sind, effektive Sicherheitslösungen zu entwickeln, auf dem Markt an Bedeutung gewinnen werden.

Die Zugänglichkeit wird dank der anhaltenden Nachfrage nach Remote- und Hybrid-Arbeitsplätzen in der Belegschaft ebenso weiter dominieren. Auch ohne Lockdowns ist das Interesse der Arbeitnehmer an Smart Working ungebrochen hoch, und eine Kommunikationsplattform, die diese Option bietet, wird weiterhin ein Wettbewerbsvorteil bei der Personalrekrutierung haben. UCaaS-Anbieter mit einer Lösung, die wirklich von jedem Ort und auf jedem Gerät zugänglich ist, werden voraussichtlich weiter auf dem Markt zulegen.

Darüber hinaus hat die Frage, wie einheitlich eine angebotene Lösung ist, einen enormen Einfluss auf ihre Wettbewerbsfähigkeit. In Verbindung mit der allgemeinen Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität ist die Vereinheitlichung einer Lösung ausschlaggebend dafür, ob sie als zentraler Dreh- und Angelpunkt für die Unternehmensaktivitäten dienen kann. Dies ist entscheidend, da die Mitarbeiter aus der Ferne arbeiten und zusätzliche für ihre Tätigkeit relevante Software verwenden, wie z. B. Software für das Kundenbeziehungsmanagement (CRM).

In Zukunft sollten Beobachter diese Elemente besonders berücksichtigen, wenn es um lohnende Trends auf dem Markt für Unified Communications and Collaboration geht, zumal dieser Markt weiter wächst.

In unserem kostenlosen Bericht erfahren Sie, wie sich Wildix, das im Gartner Magic Quadrant vertreten ist, in die größten Trends der Unified-Communications-Branche einreiht.

Wenn Sie mehr über die Unified-Communications-Branche erfahren möchten, abonnieren Sie unser kostenloses Magazin!

Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.