Vorschau auf WMS 6

A Sneak Peek at WMS 6 image

WMS 6 ist das jüngste und größte Upgrade des zentralen Betriebssystems unserer Cloud-Telefonielösungen und bietet zahlreiche Anpassungen und Verbesserungen. Werfen wir einen kurzen Blick auf einige von ihnen.

Das Herzstück

In WMS 6 haben wir erhebliche Verbesserungen am Kernel und seinen Kernkomponenten vorgenommen. Dabei haben wir uns auf die Verbesserung der CPU-Effizienz und der Ressourcen sowie auf zahlreiche Leistungsverbesserungen auf breiter Front konzentriert.

Dies alles trägt dazu bei, dass Ihr System immer auf dem neuesten Stand ist, absolut stabil und einsatzbereit. Das ist wichtig, schließlich verlassen Sie sich darauf, dass wir eine quasi ununterbrochene Verfügbarkeit gewährleisten, um sicherzustellen, dass Ihre Kunden jederzeit kommunizieren können. Updates garantieren Ihnen zudem ein Höchstmaß an Sicherheit. Durch unseren Secure-by-Design-Ansatz sind Ihre Geschäftsdaten rundum geschützt.

CLASSOUND-Updates

CLASSOUND ist unser vielseitiger integrierter SIP-Service, und als solcher profitiert er von der umfangreichen Überarbeitung, die mit WMS 6 einhergeht. Da wäre zum einen die Instant Virtual Porting, eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, Ihre alte Nummer während der Portierung weiter zu nutzen. Für Sie bedeutet das einen unkomplizierten Service, der Ihnen vom ersten Tag an ein umfassendes CLASSOUND-Erlebnis bietet.

Außerdem gibt es eine Failover-PBX-Option für CLASSOUND, sodass Sie bei einer Unterbrechung Ihrer Hardware-Telefonanlage weiterhin eingehende und ausgehende Anrufe über Ihr Wildix-System tätigen können. Dies wiederum sorgt für die nötige Redundanz, die Sie und Ihre Geschäftskunden für einen reibungslosen Ablauf benötigen.

Google und Microsoft

Zu den wichtigsten Verbesserungen gehört die vollständige Integration mit Google und Microsoft 365. Auf diese Weise können Sie Ihre Kontakte in Wildix-Lösungen importieren und gleichzeitig die Vorteile von SSO nutzen.

Es gibt auch ein MS-Teams-Plug-in, teams4Wildix. Dies ist die einzige Telefonsystemintegration, die die Vorteile von MS Teams bietet, ohne dass Sie zusätzliche kostspielige Lizenzen benötigen. Das macht es deutlich kostengünstiger und ermöglicht es Ihnen, die Benutzeroberfläche zu verwenden, die Ihnen zusagt. Wenn Sie Outlook verwenden, können Sie es in Wildix-Systeme integrieren, um den Outlook-Status zu replizieren und Outlook-Kontakte anzurufen. Wie bei WMS 5 werden Kalender in Collaboration unterstützt, wobei Microsoft-365-Kalender automatisch synchronisiert werden.

Völlig neu in WMS 6 ist die Möglichkeit, sich mit Google-Kalendern zu synchronisieren. Auch hier wird Ihr Benutzerstatus auf der Grundlage der Ereignisse in Ihrem Kalender automatisch aktualisiert und mit all Ihren Kollegen geteilt.

Diejenigen, die x-bees – die Vertriebskommunikations-Plattform von Wildix – nutzen, profitieren zusätzlich: Sie können mit x-bees Veranstaltungen planen und die Kalender aller Beteiligten durchsuchen, um einen für beide Seiten passenden Termin zu finden. Dies funktioniert sowohl mit Google- als auch mit Microsoft-Kalendern. Dadurch ist es problemlos möglich, Besprechungen schnell einzuberufen, ohne eine Vielzahl von Terminplänen manuell durchsehen zu müssen. Sie können so Telefonate mit potenziellen Kunden vereinbaren und Entscheidungsprozesse beschleunigen.

Einfacher Kontakt zu Kollegen

Mit WMS 6 fügen wir die BLF-Präfix-Funktion hinzu, mit der Sie einen Shortcut zu verschiedenen Diensten innerhalb des Systems erstellen können. Wenn Sie z. B. eine Nachricht über die Gegensprechfunktion senden möchten, brauchen Sie nur die neue Vorwahltaste auf Ihrem Tischtelefon und dann die einem Kollegen zugewiesene BLF-Taste zu drücken. Oder wenn Sie etwa einen Anruf an die Voicemail eines Kollegen senden möchten. Drücken Sie während eines Anrufs einfach die Vorwahltaste und dann die einem Kollegen zugewiesene BLF-Taste und der Anruf wird an dessen Mailbox weitergeleitet. Der Präfix-Schlüssel kann über den Wildix-Dialplan nach Ihren Bedürfnissen konfiguriert werden. Dank dieser Funktion erhalten Benutzer sofortigen Zugriff auf die Dienste, die sie täglich nutzen.

Für unterwegs haben wir außerdem zusätzliche Funktionen für Android Auto entwickelt.

x-hoppers

Mit x-hoppers, der einzigartigen Lösung für den Einzelhandel, die Analytics und Kommunikation integriert, stellen Sie sicher, dass Ihr Verkaufspersonal Antworten erhält, Kunden helfen und im gesamten Geschäft effizient kommunizieren kann. Jedes Headset im x-hoppers-System wird automatisch mit einem zentralen Sender verbunden, wenn es aus der Ladestation genommen wird, sodass die Assistenten über die Push-to-Talk-Funktion kommunizieren können. WMS 6 bietet neue Funktionen für diese vertikale Einzelhandelslösung. Dazu gehören:

  • Broadcast-Analysen (wer ist beigetreten, wie lange, wie viele Interaktionen und so weiter)
  • Integration mit intelligenten KI-Lösungen, wie z. B. Sicherheitskameras

Die Ergänzung durch die Broadcast-Analyse hilft Managern, das Verhalten ihrer Mitarbeiter zu analysieren und Probleme schnell zu erkennen, damit entsprechende Trainingsmaßnahmen durchgeführt werden können. Die Anrufaufzeichnung hilft bei der Beantwortung von Anfragen, vor allem, wenn es eine Diskrepanz zwischen Kundenbeschwerden und Mitarbeiterangaben gibt.

Intelligente KI-Lösungen können das Verhalten von Kunden und Mitarbeitern im Geschäft über das Kamerasystem in Echtzeit analysieren. Durch die Integration dieser Lösungen in x-hoppers lassen sich Warnmeldungen an das Headset senden, sodass die Mitarbeiter sich um die Probleme kümmern können, sobald sie auftreten. Dies trägt dazu bei, die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten und gleichzeitig die Gefahr von Diebstählen zu verringern.

Einführung

WMS 6 soll Anfang Oktober als stabile Version veröffentlicht und im Laufe einiger Wochen in verschiedenen Ländern ausgeliefert werden.

Mit WMS 6 wird eine lange Reihe von Wildix-Systemen fortgesetzt, die genau das liefern, was Sie benötigen. Diese Updates und Upgrades tragen dazu bei, Unternehmen effizienter, sicherer und effektiver zu machen.

Weitere Informationen zu WMS 6 finden Sie auf unserer Confluence-Seite und auf unserer E-Learning-Seite, wo Sie sich die vollständige Präsentation ansehen können.

Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.