The MSP’s New Enemy and How to Beat Them

Darf ich vorstellen: Der “Vampir-Vendor”

The MSP’s New Enemy and How to Beat Them

Wie der neue Feind der IT-Dienstleister besiegt werden kann

Für IT-Dienstleister ist der Weg zum Erfolg heutzutage lang, holprig und gespickt mit freundlich wirkenden Trampern, die Sie umgehend ausrauben, sobald sie in Ihrem Auto sitzen.

Diese Warnung mag für den einen oder anderen vertraut wirken. Ich und andere Kollegen von Wildix haben schon viel über ‘Gegenspieler’ im Marktumfeld gesprochen, die in Konkurrenz zu unseren Partnern und auch Wildix selbst stehen.

Überraschenderweise plagen wir uns aber immer noch mit diesen vertrauten aber unangenehmen Gesichtern herum. Da gibt es zum einen die traditionellen Hersteller – ich nenne sie die ‘Walking Dead Vendors’ – die nicht mehr mithalten können. Zum andern sind da die jungen, aber schlecht aufgestellten ‘VoIPTruz’. Dazu gesellen sich noch die Giganten, die bei näherem Hinsehen aber recht unscheinbar und blass wirken – die Carrier.

Was über diese altbekannten Mitbewerber noch zu sagen ist? Die Partner von Wildix haben mittlerweile bewiesen, dass sie diese Gegner gut in Schach halten. Nicht zuletzt aus diesem Grund legte das MRR von Wildix in 2019 im Vergleich zum Vorjahr um satte 274% zu.

Es gibt nur ein Problem: Plötzlich tummelt sich ein neuer Gegenspieler am Markt, der uns diese Zuwächse streitig machen möchte.

Im Gegensatz zu anderen Wettbewerbern betrifft diese Bedrohung unsere Partner und tatsächlich nur unsere Partner. Dieser neue Gegenspieler hat es nicht nur darauf abgesehen, uns unsere Partner streitig zu machen. Er will diese gleich gänzlich ausschalten, indem er VoIP-Lösungen direkt an die Endkunden verkauft.

Wir nennen diesen neuen Erzfeind demzufolge auch Vampir-Vendor: Ein Feind, der Sie mit dem Versprechen hoher Gewinnspannen anlockt und dann den „Lebenssaft“ aus Ihnen aussaugt, indem er Ihnen Ihren Kundenstamm abspenstig macht.

Eine Frage der Wahrnehmung

Mittlerweile tauchen diese Vampir-Vendor wirklich überall auf. Ihr Wachstum macht jedoch stutzig und ist ganz sicher nicht auf ein überlegenes Produkt zurückzuführen. Vielmehr werden Sie schnell feststellen, dass dahinter meist nur Asterisk-Ramsch von Drittanbietern steckt.

Eigentlich bedienen sie sich nur der Kraft ihrer Marke.

Tatsächlich besteht der Vorteil der Vampir-Vendor nämlich nicht darin, dass sie stärker sind, sondern dass sie Ihren Kunden den Eindruck vermitteln, stärker zu sein. Dank Werbekampagnen und massiver Marktpräsenz sehen Ihre Kunden diese Anbieter als zuverlässige internationale Lösung für die Gegenwart und die Zukunft.

Im Gegensatz dazu sehen dieselben Kunden den Wildix-Partner als klein und unzuverlässig an – auch wenn dies überhaupt nicht der Fall ist!

Den Gegner mit den eigenen Mitteln schlagen

Um die Vampire zu besiegen, müssen Sie ihr Spiel spielen. Sie müssen die Bekanntheit der Marke Wildix nutzen.

Dies zu tun, ist viel leichter, als Sie glauben.

Die Wahrheit ist, dass Wildix als Marke auf dem Markt stärker vertreten ist als jeder dieser Vampir-Anbieter. Der stärkste unter diesen Anbietern beschäftigt weniger als 5.000 Mitarbeiter und deckt nicht einmal 80 Länder ab. Im Vergleich dazu ist Wildix mit seiner Classound-Lösung mittlerweile in über 133 Länder vertreten und hat mit seinen Partnerunternehmen ein globales Ökosystem mit über 10.000 Team-Mitgliedern aufgebaut.

Diese Informationen sind für die Kunden, die in der heutigen Zeit die Sicherheit einer starken globalen Marke erwarten, von unschätzbarem Wert. Sie wollen verständlicherweise nur mit den Unternehmen Geschäfte machen, bei denen sie das Potential für eine langfristige Zusammenarbeit sehen.

Um dieser globalen Plage von Vampir-Vendor entgegentreten zu können, müssen wir uns zusammentun. Wir müssen uns als das präsentieren, was wir wirklich sind: eine weltweite Organisation von Fachleuten, die unter einer gemeinsamen Marke, Wildix, vereint sind.

Nur wenn wir als Gemeinschaft auftreten, werden wir vom Kunden als der große und etablierte Partner wahrgenommen, der wir sind. Dies ist der Punkt, den Wildix-Partner sich immer wieder in Erinnerung rufen müssen: Sie sind alle Teil des Blauen Ökosystems, des beeindruckendsten Netzwerks von UC-Fachleuten auf dem heutigen Markt. Sie sind nicht nur irgendein Reseller – sie sind Wildix, das große, leistungsstarke und globale UCC-Netzwerk.

Wann immer einer unserer Partner von nun an einem Gegner gegenübersteht, möchte ich, dass er sagt: „ICH BIN WILDIX!“

Denn genau diese Botschaft ist es, die im Herzen eines Vampir-Vendors den gleichen Effekt erzielt wie ein hölzerner Pflock.

Wenn Sie mehr Business- und Tech-Informationen erhalten wollen, abonnieren Sie unser Magazin!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 2,71 out of 5)
Loading...
Social Sharing
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •